Mode große Größen Damen

Was vor wenigen Jahren in der Branche noch ein Nischendasein führte, hat sich mittlerweile soweit etabliert und bei den meisten Damen großen Anklang gefunden: Tragbare und vor allem vorzeigbare Mode in großen Größen.

Modische Kleidung ab Gr. 44 zu kaufen, war für die meisten Damen bislang ein eher abenteuerliches Unterfangen, welches nicht selten in Frustration und Kummer endete, da das Shoppen von Mode in großen Größen oftmals verbunden war mit abschätzigen Blicken magerer Verkäuferinnen bis hin zu handfester Diskriminierung der korpulenten Kundinnen.

Umso schöner, dass hier ein Umdenken stattfand und heute der Kauf von Mode in großen Größen für Damen kein Spießrutenlauf mehr sein muss. Die Dame von heute mit einer Konfektionsgröße über der „magischen“ 38 hat endlich die Möglichkeit, in völlig entspannter und einladender Atmosphäre ihren ganz eigenen Stil zu finden und ebenso modisch durchs Leben zu gehen, wie Damen mit „normaler“ Größe.

Der Kauffrust hat sich bei den Damen in Kauffreude umgewandelt, welche sich unmittelbar auf den Umsatz niederschlägt. Der Markt hat hier für sich eine neue Zielgruppe entdeckt, die es nun zu pflegen und vor allem mit adäquater Mode zu bedienen gilt.

In der gesamten Modebranche fand in den letzten Jahren ein großes Um- und Weiterdenken dahingehend statt, als sich von alten Schönheitsidealen freigeschwommen wurde und man sich mittlerweile bewußt ist, dass gerade Mode Grosse Grössen Damen eine nicht zu unterschätzende Marktlücke schließt.

Die „Rubensfrauen“ erhalten endlich von der Gesellschaft das nötige Feedback und für sich ein natürliches Selbstverständnis, da die Zeit der „Zirkuszelte“ nunmehr vorüber ist und Mode in großen Größen für Damen tragbar gemacht wurde.